Beziehung beenden oder nicht?

Wann sollte man eine Beziehung besser beenden?

Paar nach einem Streit
Wann sollte man eine Beziehung besser beenden? / Foto: © nd3000 – stock.adobe.com

Kriselt es in einer Beziehung, kann dies zu einer ungeahnten nervlichen Herausforderung werden, die sehr schmerzhaft sein kann. Deshalb stellen sich viele Paare früher oder später die Frage, ob die Beziehung überhaupt noch Sinn macht oder ob man nicht möglicherweise allein besser dran ist.
Wir möchten Ihnen nachfolgend verraten, in welchen Fällen es sich lohnt, um die Beziehung zu kämpfen und wann der Zeitpunkt gekommen ist, einen Schlussstrich zu ziehen.

Sollte ich um meine Beziehung kämpfen?

Eine der ersten Fragen, die Sie sich stellen sollten, ehe Sie sich für oder gegen die Beziehung entscheiden ist, ob Sie überhaupt noch Liebe für Ihren Partner empfinden.

Umgekehrt muss die Liebe beim Partner noch da sein, denn nur beiderseitige tiefe Zuneigung kann dafür sorgen, dass sich das Kämpfen lohnt.
Kristallisiert sich heraus, dass die Liebe fehlt, so macht es keinen Sinn, darum zu kämpfen.
Sind Sie jedoch beide hierzu bereit, arbeiten Sie an sich und an Ihrer Beziehung. Überlegen Sie gemeinsam wie Sie Ihre Beziehung retten können!

Dies könnte beispielsweise folgendermaßen aussehen:

  • Arbeiten Sie an sich
    Stärken Sie Ihr Selbstbewusstsein, werden Sie toleranter und versuchen Sie, mit Krisensituationen allgemein besser umzugehen
  • Machen Sie eine Paartherapie
    Diese kann helfen, Ihre Beziehung zu festigen und sie auf eine neue Ebene zu bringen

Wann sollte ich mich trennen?

Wenn Sie feststellen, dass das einzige Fundament der Beziehung die Gewohnheit ist, dann sollten Sie gründlich darüber nachdenken, ob ein weiteres Zusammenleben für alle Beteiligten noch Sinn macht. Und wenn Sie das Gefühl haben, sich zu „quälen“ oder in einer Sackgasse gefangen zu sein, gibt es meist keinen Ausweg mehr. Da hilft nur noch die konsequente Trennung, möglichst im Guten.

Anzeichen für eine mögliche Trennung

Es gibt einige Anzeichen, anhand derer Sie erkennen können, dass eine Weiterführung der Beziehung keinen Sinn ergibt:

  1. Sie streiten sich nicht mehr
    So absurd es klingt, aber wenn Paare über den Punkt hinaus sind, an dem sie streiten und sich stattdessen anschweigen, zeugt dies meist von Verachtung bzw. von Desinteresse am anderen. In diesem Fall ist die Trennung unausweichlich.
  2. Der Partner spielt keine Rolle in Ihrer Zukunft
    Ebenso kann es ein deutliches Anzeichen für eine Trennung sein, dass Ihr Partner in Ihrer Zukunftsvision überhaupt nicht mehr vorkommt.
  3. Sie sind wieder auf der Suche
    Wenn Sie innerhalb der Beziehung bereits nach einer neuen Liebe Ausschau halten, ist dies ebenfalls ein Trennungsgrund, denn dies signalisiert, dass Sie ganz und gar nicht zufrieden sind.

Die Frage “Beziehung beenden oder nicht?” ist oft schwer zu beantworten – nehmen Sie sich zeit für eine Entscheidung!